Colorado Bewohner Bentonit-Ton, Warum Betonstraßen Knacken und Terrassen zu beobachten – Best WohnKultur Blog
Home Decor

Colorado Bewohner Bentonit-Ton, Warum Betonstraßen Knacken und Terrassen zu beobachten

Colorado Beton aufgrund von absorption von Feuchtigkeit, und erweitern Sie die Einträge unter den meisten Boden außervertragliche skill. Warum? Bentonit-Ton.

Nass, wahrscheinlich ein paar mal in die trockene Masse bei der Absorption von Wasser, Bentonit, oder Natrium-Bentonit erweitert. Die meisten des Volumens der Böden mit Bentonit als 50% wird nicht erweitert, obwohl der Druck und die Bewegung in dieser volume-Erweiterung. Kein Beton ist sicher, auch gestempelt oder dekorativen Beton beschädigt werden können, durch die Schwellung des Bodens. Denver Beton zu brechen und zu entfernen, ist Häufig unter den meisten Haushalten.

Die Lösung ist? Wenn Sie ernsthaft über die Beseitigung des Issues der Wartung Umweltauswirkungen Bentonit und Beton Trittsteine, Colorado ist die Lösung.

Bentonit entfernt den Boden unten 12 Zoll unterhalb der Besoldungsgruppe in Richtung Kopfsteinpflaster der Impfung. Geo-Tex Gewebe ist dann in der grabungsfläche. Dieser behält sich das Grundgewebe Tragfähigkeit mehr. Hohe Verdichtung Tragschicht ist dann geo-Tex-Stoff ist eingefügt zwischen ihm und dem Boden unten. Der fundamental compact ist nach dem Kompressor-Platte prime have an effect on von der Straße. Dies verhindert Lufteinschlüsse in der Foundation-Ebene und der Ausdehnung von dem Wasser. Ein Bett aus sand, und ich fügte eine kleine Schicht zu schützen die Foundation-Schicht, die auf der Foundation der vollständige Pfad ist korrigiert.

Sicher, ICPI Zertifiziert Pflasterstein Pflasterstein-Auftragnehmer-Anwendungen eine führende Autorität.

ICPI-Zertifizierung ist geschenkt Auftragnehmern zur Einhaltung eines requirements. Im Gegensatz zu konkreten Vertragspartner, Pflastersteine Auftragnehmer Einhaltung der höchsten requirements, die von ICPI Sicherstellung einer hochwertigen task für Ihr Zuhause müssen.

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker